ArchitekturExkurs in der Ausbildung

Die Bauzeichner-Ausbildung der Wöste Architekturbüro GmbH wird einmal im Quartal durch einen „ArchitekturExkurs“ ergänzt. Der Auszubildende bekommt realitätsbezogene Aufgaben, die den Umfang des üblichen Rahmenlehrplans in besonderer Weise ergänzen sollen. Das theoretische Fachwissen wird anhand von praktischen, außergewöhnlichen Übungen erlernt und reflektiert. Darüber hinaus entstehen vielfältige Lernsituationen, die besseres Lernen ermöglichen.

Jede Aufgabe wird vom Auszubildenden mit einem Fotobericht und Zeichnungen dokumentiert, die auf den nachfolgenden Seiten unserer Homepage veröffentlicht werden. Dabei werden insbesondere die Ausdrucksweise, richtige Verwendung von Fachbegriffen und zeitgemäße Präsentation von Architekturinhalten geschult.

1. Architektur­Exkurs: Mauer­werks­verbände

In diesem Exkurs sollen Mauerwerksverbände im Stadtgebiet Oldenburgs gesucht, fotografiert und gezeichnet werden.

2. ArchitekturExkurs: Fensterdetails 3D

Anhand eines Holzfensters sollen wichtige 3D-Funktionen im CAD erlernt werden.

3. ArchitekturExkurs: Das menschliche Maß (in Vorbereitung)

Wieviel Platz brauchen wir im Alltag? Unterwegs mit dem Maßband werden wir tägliche Situationen vermessen.