Preis für Innovative Ausbildung der NWZ

Die Wöste Architekturbüro GmbH nimmt im Jahr 2019 an der Ausschreibung zum „Preis für innovative Ausbildung (PIA)“ der Nordwest Zeitung teil. Mit dem PIA-Preis zeichnet die NWZ regionale Unternehmen aus, die sich in der Ausbildung besonders engagieren.

Die Bauzeichner-Ausbildung der Wöste Architekturbüro GmbH wird einmal im Quartal durch einen „ArchitekturExkurs“ ergänzt. Der Auszubildende bekommt realitätsbezogene Aufgaben, die den Umfang des üblichen Rahmenlehrplans in besonderer Weise ergänzen sollen. Das theoretische Fachwissen wird anhand von praktischen Übungen in außergewöhnlichen Umgebungen erlernt und reflektiert. Darüber hinaus entstehen vielfältige Lernsituationen, die besseres Lernen ermöglichen.

Jede Aufgabe wird vom Auszubildenden mit einem Fotobericht und Zeichnungen dokumentiert, die auf den nachfolgenden Seiten unserer Homepage veröffentlicht werden. Dabei werden insbesondere die Ausdrucksweise, richtige Verwendung von Fachbegriffen und zeitgemäße Präsentation von Architekturinhalten geschult.

1. Architektur­Exkurs: Mauer­werks­verbände

In diesem Exkurs sollen Mauerwerksverbände im Stadtgebiet Oldenburgs gesucht, fotografiert und gezeichnet werden.

2. ArchitekturExkurs: Das menschliche Maß (in Vorbereitung)

Wieviel Platz brauchen wir im Alltag? Unterwegs mit dem Maßband werden wir tägliche Situationen vermessen.

3. ArchitekturExkurs: Möbelhaus (in Vorbereitung)

Wir wollen eine kleine Wohnung platzsparend möblieren und gehen dafür ins Möbelhaus.

4. ArchitekturExkurs: Handschrift und Feder (in Vorbereitung)

Ein Bauzeichner benötigt eine saubere Handschrift, damit die Angaben in den Bauplänen von allen Beteiligten gelesen werden können.

5. ArchitekturExkurs: Bäder-Ausstellung (in Vorbereitung)

In einer Bäder-Ausstellung soll der Auszubildende verschiedene Ausstattungs-Standards kennenlernen und miteinander vergleichen.

6. ArchitekturExkurs: Türen (in Vorbereitung)

Unser Auszubildender soll in dieser Aufgabe Türarten vergleichen, Details fotografieren, zeichnen und mit Fachbegriffen beschriften.

7. ArchitekturExkurs: Fenster (in Vorbereitung)

In einer Tischlerei wollen wir typische Fensterkonstruktionen aus Holz kennenlernen.

8. ArchitekturExkurs: Aufmaß gestern und heute (in Vorbereitung)

Wir werden die Ansicht eines Gebäudes per Hand messen, zeichnen und anschließend das Ergebnis mit einem 3D-Laserscan vergleichen.