Brand­schutz­konzepte

Architekt Dipl.-Ing. [FH] Christoph Wöste
Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz [EIPOS]

Als Architekturbüro für öffentliche und gewerbliche Objekte erstellen wir die erforderlichen Brand­schutz­konzepte für unsere Projekte im eigenen Haus und können bereits in der Vorplanung die wesentlichen Anforderungen des vorbeugenden Brandschutzes berücksichtigen. Alternative Lösungs­ansätze können auf kurzen Wegen geklärt werden. So entstehen wirtschaftliche Gesamtkonzepte.

Darüber hinaus sind wir im Bereich des vorbeugenden Brandschutzes beratend tätig für andere Planungsbüros und öffentliche Auftraggeber.

Insbesondere beim Bauen im Bestand sind Fragen des Brandschutzes bereits im Vorfeld der Planung zu klären und Brandschutzmaßnahmen in der Kostenschätzung zu berücksichtigen.

Wir bieten vorwiegend Brandschutz­nachweise und Brandschutz­konzepte für folgende Sonderbauten an:

  • Büro- und Verwaltungsgebäude
  • Industriegebäude und Regallager
  • Gewerbliche Objekte des Großhandels
  • Gebäude der Lebensmittelindustrie
  • Versammlungsstätten
  • Schulen und ähnliche Einrichtungen
  • Besondere Wohnformen für pflegebedürftige Personen

Die Anforderungen des Brandschutz­konzeptes werden in Brand­schutz­plänen (Grundrisse, Schnitte, Ansichten) im Maßstab 1:100 farbig für alle Projekt­beteiligten anschaulich dargestellt und sind Grundlage der weiteren Fachplanung und Bauleitung.

Unsere Brandschutz­konzepte werden in der Regel auch zu wertvollen Dokumenten für den späteren Betrieb und wirtschaftlichen Unterhalt der Immobilien. Für die Objektverwaltung können wir die Erstellung, regelmäßige Fortschreibung und Aktualisierung der Feuerwehrpläne, Flucht- und Rettungsweg­pläne sowie die Mitwirkung bei der Erstellung der Brandschutz­ordnung anbieten.

Ein wirtschaft­liches Konzept für guten Brand­schutz entsteht nur im Vor­entwurf.

Informationen für Fachleute:

Bei der Ausarbeitung von Brandschutzkonzepten erbringen wir nachfolgende Grundleistungen im Leistungsbild Brandschutz gemäß AHO Schriftenreihe Nr. 17:

Leistungsphasen 1-3: Brandschutzkonzept

Grundlagenermittlung – Vorplanung – Entwurfsplanung

  • Klären der Aufgabenstellung und des erforderlichen Fachplanungsumfangs vor Ort.
  • Feststellen der Rechtsgrundlagen und wesentlichen bauordnungsrechtlichen Anforderungen.
  • Erarbeiten des Brandschutzkonzeptes als mehrstufige Planung vom Vorentwurf mit Brandschutzskizzen bis zum endgültigen Brandschutzkonzept mit Angabe sämtlicher objektspezifischer Brandschutzanforderungen.
  • Abstimmung des Brandschutzkonzeptes mit dem Bauordnungsamt und der Feuerwehr.

 

Leistungsphase 4: Genehmigungs­planung Brandschutz

  • Erstellen von Brandschutzplänen.
  • Begründen von Abweichungen.

In den Leistungsphasen 1 bis 4 können wir darüber hinaus auch „Besondere Leistungen“ im Leistungsbild Brandschutz gemäß AHO Schriftenreihe Nr. 17 anbieten:

  • Brandschutztechnische Bestandserfassung vor Ort mit Fotodokumentation.
  • Vergleich des Bestandes mit den aktuellen gesetzlichen Vorschriften und Aufstellung eines Mängelkatasters bzw. Maßnahmenkatalogs.
  • Brandschutztechnische Auswertung vorhandener Bauunterlagen und Beschaffen von Unterlagen.

Für öffentliche Auftraggeber erstellen wir auch Brandschutzkonzepte gemäß „Brandschutzleitfaden für Gebäude des Bundes“.


In der Ausführungsplanung Brandschutz erbringen wir nachfolgende Leistungen im Leistungsbild Brandschutz gemäß AHO Schriftenreihe Nr. 17:

 

Leistungsphase 5: Ausführungsplanung Brandschutz

  • Prüfen der Ausführungsplanung des Objektes auf prinzipielle Übereinstimmung mit dem Brandschutzkonzept.
  • Beratung der Fachplaner zu Fragen des vorbeugenden Brandschutzes.
  • Beratung und Prüfung zur Eignung der im Objekt verwendeten Allgemeinen bauaufsichtlichen
  • Zulassungen oder Prüfzeugnisse hinsichtlich der konkreten Einbausituation der Bauteile.
  • Planung der Ausstattung des Objektes mit Feuerlöschern gemäß Arbeitsstättenrichtlinie.

 

Leistungsphasen 6-7: Ausschreibung von Brandschutz­maßnahmen

Bei der Vorbereitung und Mitwirkung der Vergabe von Brandschutzmaßnahmen können wir sämtliche erforderliche Leistungen der Leistungsphasen 6-7 im Leistungsbild Gebäude gemäß Anlage 10 zu § 34 HOAI (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure) anbieten und zu brandschutztechnischen Fragen beraten.

 

Fachbauleitung Brandschutz

In der Fachbauleitung Brandschutz erbringen wir nachfolgende Leistungsniveaus gemäß AHO Schriftenreihe Nr. 17:

  • Niveau 1 „Prinzipielle Übereinstimmung“ (Grundleistung Leistungsbild Brandschutz).
  • Niveau 2 „Systematisch-stichprobenartige Kontrolle“.


Brandschutz­technische Objektbetreuung

In der brandschutztechnischen Objektbetreuung können wir nachfolgende Leistungen im Leistungsbild Brandschutz gemäß AHO Schriftenreihe Nr. 17 anbieten:

  • Überwachen der Beseitigung der bei der Abnahme festgestellten Mängel.
  • Erstellen von Feuerwehrplänen gemäß DIN 14095.
  • Erstellen von Flucht- und Rettungsplänen gemäß ISO 23601.
  • Mitwirkung bei der Erstellung der Brandschutzordnung gemäß DIN 14096.